Wo man in Ungarn gehen

 
Wo man in Ungarn gehen

Das Ziel für diese Seite und deren Unterseiten, viele mögliche interessante touristische Ziele im Detail in Ungarn zeigen. Was sind die Attraktionen, Möglichkeiten, wie man dorthin kommt, was zu tun gibt. Die Ziele können an den Unterseiten aufgeführt rechten Seite dieser Seite zu finden. Die Liste wird ständig um neue Orte zu. Über einige andere Orte können solche Artikel am Abouthungary.net Website werden: Kurorte in Ungarn, Arboretums und botanische Gärten in Ungarn und in der Hauptmenü -System kann aber auch Artikel über ungarische Destinationen. Wenn Sie etwas auf der Website, nicht notwendiges Mittel, das nicht da für dich finden, schlage ich vor, im Suchfenster am oberen Rand der Seite den gewünschten Themen zu setzen. Nicht alles scheint aus dem Menü -System. Vielleicht ist die Sache, die Sie interessiert zu nicht in erster Linie erscheinen, in der Regel viele Ergebnisse vorgesehen.

Die Englischen Links zu Deutsch in Zukunft geändert werden.

Theiß-See

Wo man in Ungarn gehen
The Theiss See ist ein sehr interessanter Ort, vor allem für Naturliebhaber und Abenteuerlustige. Wenn jemand versucht Luxus und Komfort, vielleicht nicht die Nummer eins Sie finden können. Die größte Open-Air- Strand ist in Abadszalok gefunden werden kann. Viel Platz, Riesenrutschen, Catering, Bootsverleih Möglichkeiten finden Sie hier, und viele organisierte Programme während des ganzen Jahres, aber vor allem im Sommer. Das neu erbaute Okocenter in Poroszlo hat die größte freswater Aquarium in Europa mit großen Fischen Fauna der Region vertreten.

Lillafured

Wo man in Ungarn gehen
Lillafured ist einer meiner Lieblingsplatz in Ungarn. Einfach ist es atemberaubend. Alles ist schön hier: der Lake Hamori, die Feder, die mit Wasser füllt, die Wasserfälle im Garten des Palace Hotel, das Dorf, die umliegenden Wälder und Hügel. Obendrein gibt es zwei Höhlen in der Nähe, ist einer von ihnen gerade unter dem Palace Hotel, das andere ist ein wenig weiter weg. Lillafured ist ein gemeinsamer Ort in Ungarn für Flitterwochen. in Miskolc Richtung ein Open-Air -Zoo können zu finden, und ein wenig mehr weicht der berühmten Miskolctapolca Höhlenbad.

Eger

eger hungary
Eger ist eine historische Stadt in Nordungarn. Hier der kleine Verteidiger -Team Niederlage der riesigen türkischen Armee im Jahre 1552 Die riesige Burgruine ist die Hauptattraktion hier, zusammen mit den Szepasszony Tal Weingüter. In Eger auch ein neu erbautes Wellnesskomplex gefunden werden kann. Eger ist eine charmante Stadt mit einem historischen Innenstadt. Die umliegenden Gebiete sind auch schön.

Pannonhalma

pannonhalma 2

The Pannonhalma Archabbey ist eine sehr interessante Unesco – Weltkulturerbe in Ungarn. Moderne und alte Gebäude, können nicht messbar kulturellen und historischen Werte finden Sie hier in einer wunderschönen natürlichen Umgebung. Die Erzabtei ist ein Haus von 40 Mönchen, Bibliothek, Weinkeller, Restaurant, botanischen Garten finden Sie hier alles, was auf einer kleinen Anhöhe über einem Angelsee.

Tokaj

WHERE TO GO IN HUNGARY tokaj
Tokaj ist ein sehr interessanter Ort im Nordosten Ungarns. Tokaj ist bekannt über die Aszu Dessertwein, der durch die Fläche besonderes Mikroklima erzeugt wird. In Tokaj der Theiß Ungarn zweitgrößte Fluss verbindet sich mit Fluss Bodrog. Der Fluss Bodrog ist eines der beliebtesten Fluss für Kanutouren in Ungarn. Die Gegend ist wunderschön, mit dichter Vegetation und reichlich wild lebende Tiere.

Zalakaros

zalakaros
Zalakaros befindet sich im Südwesten Ungarns, nicht sehr weit von entferntLake Balaton . Es ist eines der beliebtesten Ferienzielin Ungarn. Die große Badekomplex verfügt über 19 Innen- und Außenpools, inklusive medizinischen, Abenteuer, Kinderbecken, Schwimmbad mit allen Arten von Dienstleistungen.

Szarvas

WHERE TO GO IN HUNGARY SZARVAS 2
Szarvas ist ein sehr interessanter Ort in Ost – Ungarn. Ein schöner botanischer Garten, Fluss Koros Rückstau, Spa und gute Restaurants finden Sie hier sind. In der Nähe der schönen botanischen Garten von Tiszakürt Wert ist auch, zu betrachten. Das Spa im Cserkeszolo ist auch sehr schön.

Szigetvar

WHERE TO GO IN HUNGARY Szigetvar
Süd-Transdanubien ist ein interessantes Gebiet, reich an Naturwerten. Die einzigartige Drau grenzen das Gebiet von Süden, die als natürliche Grenze zwischen Ungarn und Kroatien dient als gut. Szigetvar ist historische Stadt in dieser Region. Eine einzigartige alte Schloss – Fortress – Moschee und ein schönes, neues Spa können Sie hier finden werden. Diese Festung ist sehr berühmt in der ungarischen Geschichte.

Labod

WHERE TO GO IN HUNGARY Labod 2
Wenn Sie fragen, Ungarn zuLabod Ich denke, 80% von ihnen hat keine Ahnung, wo er ist, und was gibt es die interessante Dinge. Labod ist nicht wirklich ein beliebtes Touristen Ziel selbst, es ist eine kleine ruhige Siedlung, hat aber einen schönen See -System außerhalb des Dorfes in den Somogy Wälder mit mehreren Otter durch den Menschen erhöht, die in der Nähe Haus zu sehen ist. In geeigneten Zeit Seeadler fängt Fische im See-System, und einige andere Arten wie Eisvogel, Moorente, Haubentaucher und weiße Störche sehen können.

Csesznek

WHERE TO GO IN HUNGARY csesznek
Das Bakony Region ist eine der schönsten Naturgebiet Ungarns.Csesznek ist ein schönes Dorf im Herzen des Bakony. Um einen großen Grünanlage mit dichtem Tierwelt zu sehen. Es gibt Reitmöglichkeitals auch in die schöne Siedlung.

Orseg

WHERE TO GO IN HUNGARY Orseg

The Orseg Bereich ist eine interessante Region in Ungarn neben der österreichischen und der slowenischen Grenze , wo scheint die Zeit in den kleinen Dörfern gestoppt. Das ist sehr ansprechend für die Menschen in den Städten. Handgemachte Öle , Töpferwaren, Käse. Wald überall herum . Die Waldfläche der Region ist 55%.

Berekfurdo

img_8000

Berekfurdo ist ein kleines Dorf am Fuße der großen Hortobagy Ebenen mit hochwertigen medizinischen Wasser und reiche Tierwelt. Es gibt zwei Seen auch dort.

Komarom

WHERE TO GO IN HUNGARY Komarom
Komarom ist eine interessante historische Stadt mit einer Festung System und einem Spa kann auch hier im Nordwesten Ungarns finden. Komarom ist ein Doppel Stadt : Es ist eine Stadt, die an beiden Seiten der Donau, eine an der Ungarischen Seite und auf der Slowakischen Seite als auch. Zwischen den beiden Teilen eine Stahlbrücke kann der Datenverkehr.

 Posted by at 10:00 am

Abouthungary.net – Ungarn

 

Abouthungary.net

Ungarn

Warum in Ungarn zu besuchen ?

Ungarn hat vor kurzem zu einem der schönsten und beliebtesten Urlaubsziele in Europa. Der Erfolg beruht auf folgenden Faktoren:

1. Ungarn ist recht eine sichere und freundliche Land in mehreren Aspekten des Wortes.
2. Im Vergleich zu anderen beliebten Touristenzielen ist Ungarn billiger wenn es bedeutet nicht, dass Sie dann die günstigste in der ganzen Welt; es gibt viele große und preiswerte Orte in Ihrer Nähe, aber Ungarn ist relativ billig und man einen sehr guten Wert für Ihr Geld ausgegeben zu bekommen.
3. Es gibt eine Menge zu sehen und zu genießen, viele Thermalquellen, Kurorte und Wellness, schöne Seen, Flüsse und Wälder, riesige Wiesen sowie Reitmöglichkeiten, unter anderem.
4. Ungarn ist reich an natürlichen und historischen Werte.
5. Ungarn ist berühmt für seine hochwertigen und geschmackvolle Speisen und Getränken.
6. Die meisten Ungarn sind sehr freundlich und hilfsbereit, wenn es um aushelfen Touristen kommt.
7. Budapest, die Hauptstadt des Landes, ist ein Top-Ziel, als Top-Ort, um von vielen internationalen Tourismus-Webseiten vist empfohlen.

Was sind die beliebtesten Orte für Touristen?
Budapest

Budapest

Diejenigen, die das Land nie besucht haben, könnten Budapest die interessanteste Stadt, um zu starten. Es ist eine wunderbare Stadt: die Donau trennt das hügelige Buda von der Ebene Pest. Früher diese beiden Teile der Stadt waren getrennte Städte, sie im Jahre 1873 vereinigt wurden ca. 4 Millionen Touristen besuchen Budapest jedes Jahr. Die Stadt hat viel zu bieten: Welterbe-Stätten, Thermalbäder mit der größten in Europa (Szechenyi), die drittgrößte Parlamentsgebäude in der Welt, die größte Synagoge in Europa, mehrere Inseln, schöne Parks, 90 Museen, Römerzeit Ruinen, schöne Aussicht auf die Stadt aus dem Gellert-Berg, nette Restaurants, Cafés, Geschäfte und Teehäuser.

Balaton oder Plattensee

Lake Balaton 2
Der Balaton ist einer der größten Anziehungskraft der Ungarn. Der flache See ist in der Mitte des Dunántúl (Transdanubien) befindet, hat der See etwa 595 km2 Wasserfläche. Die Ungarn traditionell verbringen ihren Urlaub am Plattensee. Boote angetrieben durch Motor sind nicht erlaubt, in der See verwendet werden, so ist geschützt und bietet immer klares Wasser und hervorragende natürliche Bedingungen für die Schwimmer, Fähren, Surfer und andere Wassersportler. Am Ufer des Balaton gibt es Tausende und Abertausende Wochenendhäuser auf der Nord- und der Südseite. Das Südufer des länglichen See ist flach, der Nordteil vertieft sich rasch zu Fuß direkt hinein. Es gibt mehrere Strände rund um den See, die die Touristen, um sie für kostenlos nutzen können. Auf der anderen Seite sind die Strände bezahlt auch recht preiswert, aber sicherlich sie bessere Dienstleistungen. Eine asphaltierte Straße führt Fahrrad rund um den See; Die Fahrradtour um den See ist sehr beliebt im Sommer und es ist ein absolut tolles Programm.

Ungarische Kuriositäten

hungary
Es gibt einige Kuriositäten in Ungarn: Die Tropfsteinhöhlensystem von Aggtelek denen einer der größten in Europa; Das Höhlenbad in Miskolctapolca; Das ist der erste Nationalpark der Great Plains Hortobagy Ungarn; Lake Cave Tapolca der Nähe des Plattensees; Castle Hotel in Lillafured; das Donauknie bei Visegrad-Schloss; die Basilika von Esztergom Welches ist der Sitz der katholischen Kirche in Ungarn; die Erzabtei von Pannonhalma und schließlich die 1000 Jahre alte Kloster in Tihany, im Jahre 1055 gegründet: um nur einige von denen jetzt Ruhm. Die ungarische Gulaschsuppe ist berühmt Vielmehr ist es etwas fast die obligatorisch zu schmecken ist. Die anderen weltbekannten ungarischen Tokaji Aszu ist das Produkt, die Art der Dessertwein. Schließlich ist es auch wert, um die Möglichkeit, Pferde, die ihre eigenen Traditionen und lange und auf jeden Fall ein beliebter Sport in Ungarn fahren zu erwähnen.

Ungarische Thermalbader – Ungarn Urlaub

Es gibt viele nicht-thermische und Thermalbäder in Ungarn. In der fernen Vergangenheit alle Ungarn wurde vom Meer bedeckt. Heute ist die Mineralwasserproduktion des Landes übersteigt 350 Millionen Liter pro Jahr. Ungarn gut verdient die große Komplimente auf Thermalwasser Quantität und Qualität auf der ganzen Welt nicht nur in Europa erhalten hat. Baden und Schwimmen in Seen oder auch sehr beliebt bei den lokalen Bürger Thermen. Es gibt auch 15 Erlebnisbäder Fast Erbringung von Dienstleistungen in Ungarn von den besten Qualitäten möglich. Diese sind unten ideale Plätze für Kinder mit Spaß und Abenteuer.

Die Ungarische UNESCO-Welterbe

Es gibt neun UNESCO-Weltkulturerbe in Ungarn. Die Standorte sind die folgenden:

1. Aggtelek Höhlensystem

Ungarn
Die Aggtelek Karst und slowakischen zusammen eine geologische Einheit der das größte Höhlensystem in Zentraleuropa. Die Höhle wurde aus Kalkstein, es vor etwa 2.000.000 Jahre verletzt auch Said in den Formationen begonnen, entwickelt. Das gesamte Höhlensystem liegt auf einer Fläche von 56.000 Hektar fast in Ungarn und der Slowakei, darunter mehr als 200 Höhlen in verschiedenen Größen. Die längste 25 km lang ist, rufen Baradla-Höhle.

2. Budapest

Ungarn
Budapest hat drei UNESCO-Weltkulturerbe: die Budaer Burgviertel, die Andrássy Avenue und die Ufer der Donau. Die Stadt auch wunderbar gelegen – sind uns alle einig, wenn sie kommen, um sie zu besuchen. Dazu gehören zum Weltkulturerbe – um nur einige zu nennen – die berühmte, schöne Gebäude Parlament; heiratete die Matthiaskirche und den in dem englischen Könige gekrönt dementsprechend waren; Der Gresham Palast; das Gellert-Thermen, die vier Brücken über die Donau.

3. Holloko

Ungarn
Ravens ist ein kleines Dorf in Nord-Ungarn nicht sehr weit von Budapest – es dauert etwa eine Stunde mit dem Auto zu bekommen. Es ist das erste englische UNESCO Weltkulturerbe, von der UNESCO seit 1987 als auch das erste Dorf, die diesen begehrten Titel in der Welt erhielt geschützt.

4. Hortobagy Plain

Ungarn
Hortobágy ist der erste Nationalpark Ungarns im Jahr 1973 gegründet, rund 80.000 Wenn das Flachland ist ein einzigartiger Ort in Europa. Es ist eine Kulturlandschaft, die durch die Hirten und ihre Gesellschaften Hunderte oder sogar Tausende von Jahren, noch Vertreter dieser Gesellschaften sowie die harmonische Beziehung zwischen Mensch und Natur.

5. See Ferto

Ungarn
Fertig Lake liegt an der nordwestlichen Grenze von Ungarn in der Nähe von Sopron, der jetzt beliebten Touristenziel in dieser Region. Der See ist fast 20.000 Jahre alt, die immer noch drittgrößter Wasser in Mitteleuropa. Seine Groß Küste gehört zu Österreich, 80% des Sees ist mit Schilf in der albanischen Küste bedeckt. Nicht nur das Seeufer, sondern seine Umgebung sind unten auf der UNESCO-Liste.

6. Frühchristlichen Grabstätten von Pecs

Ungarn
Pecs ist ein wenig türkischen Mittelmeer Stadt in Ungarn. Pecs ist im Mecsek-Gebirge. Schöne Seen, Wälder, Höhlen, Dörfer tragen Sie hier alle gefunden. Die Grabstätten gefunden gibt es die wichtigsten Ergebnisse abgesehen von denen in Rom, Italien.

Pecs hat viele interessante Museen. Csontváry Tivadar Csontváry war Apotheker in Kaposvar. Er hatte einen Anruf im Inneren, seinen Job als Maler und hin. Er hat gerade in seinem Leben verkauft ein Gemälde. Er starb an Hunger. Nun einige Csontvary Gemälde kostet mehr als eine Million Euro.

Die andere interessante Museum ist das Victor Vasarely Museum. Er wurde in Pecs geboren, ging später nach Frankreich. Er macht interessante Gemälde von geometrischen Formen genannt Op-Art.

7. Tokajer Weinbaugebiet

Ungarn
Tokaj ist in der Nordostküste von Ungarn. Die spezielle Nassmikroklima ermöglicht es den Einheimischen so stellen Sie eine der einzigartigen Dessertweine in diesem Bereich. „Der Wein der Könige, König der Weine“ Dies sei Über den Tokay Aszu von Ludwig der XIV von Frankreich. In Tokaj Bodrog schließt sich der Fluss Theiß, die Letzten Welches ist der zweitlängste Fluss in Ungarn. Der Fluss Bodrogköz ist jetzt eine der beliebtesten Flüsse zum Kanufahren. Die natürliche Umgebung ist wunderschön.

8. Die Erzabtei Pannonhalma

Ungarn
Die Erzabtei Pannonhalma Kann Gefunden in Transdanubien Mittel werden. Die Mönche leben noch hier, auf einem kleinen Hügel und eine einzigartige traditionelle Highschool und Weinanbaugebiet auf Boden zusammen mit den alten und neuen Gebäuden mit einer großen Bibliothek gefunden.

Top 10 places to visit in Hungary ( English )

 Posted by at 10:00 am

Ungarn

 

Ungarn – das Land im Karpatenbecken

Geographie
Karte von Ungarn

Karte von Ungarn

Die meisten ungarischen Gebiet ist ein Flachland. Der Boden über dem See liegt zwischen 76 bis 1014 m. Der höchste Punkt Ungarns ist Kekesteto in Matra Berge (1014m). Die beiden größten Fluss von Ungarn ist die Donau in West und der Theiß am Osten. Die Donau hat eine 90-Grad-Kurve nördlich von Budapest. Das sind drei Hügeln Bereich in Ungarn: Die nördlichen Hügeln von der Donau Linie Ost-Richtung, die in Transdanubien Hügeln am Mittleren Westen und Mecsek Hügeln um Pecs Stadt im Süden. Die größten Seen sind Balaton (595 km2) im Südwesten, Theiß-See im Nordosten (127 km2) und Neusiedler See zusammen mit Österreich an der North-West (309 km2 total). Der östliche Teil des Landes, nannte die Tiefebene, enthält dieser Bereich die Hortobagy Bereich die größte natürliches Grünland in Europa, ein Weltkulturerbe.

Bereich, Bevölkerung, Sprache

Ungarn ist ein relativ kleiner Staat in Ost-Mitteleuropa. Das Gebiet von Ungarn ist ungefähr 93 000 km2. In Ungarn gibt es etwa 9 909 000 Einwohner (2013). Die Sprache der Ungarn ist Ungarisch, eine sehr schwierige Sprache zu erlernen, gehört zur finno-ugrischen Sprachfamilie. Nach Angaben der ungarischen Bevölkerung befragen 6,5% behauptet sich eine andere Staatsangehörigkeit (Roma, Deutsch, Rumänisch, Slowakisch, Kroatisch, Serbisch, Slowenisch, Ukrainisch, Polnisch, Griechisch, Armenisch), in der Realität nach wissenschaftlichen Erhebungen 8-10% ist ihr Anteil.

Kapital

Die ungarische Hauptstadt ist Budapest. Budapest befindet sich im nördlichen mittleren Teil von Ungarn. Budapest hat etwa 1,7 Millionen Einwohner, und völlig mit den Vororten gibt es 2,5 Millionen Menschen, lebt in Budapest. Budapest ist eine der größten Stadt in Ost-Mitteleuropa. Budapest besteht aus zwei Teilen die Buda und Pest, die getrennte Städte in der Vergangenheit und wurde im Jahre 1873 Buda-Seite verbunden ist ein Hügel mit einer wunderschönen Weltkulturerbe Schloss Bereich Pester Seite ist eine reine Umgebung. Die Donau trennt die beiden Seiten voneinander. In Ungarn Budapest hat eine sehr dominante Rolle in Ungarn in Bezug auf die Bevölkerung, Wirtschaft und vielen anderen Bereichen.

Counties

Ungarn ist in 19 Bezirke unterteilt.

Die größten Städte

Debrecen ist die zweitgrößte Stadt mit 208 000 Einwohnern. Andere große Städte sind: Szeged (170 000), Miskolc (166 000), Pécs (156 000), Györ (131 000), Nyiregyhaza (118 000), Kecskemet (114 000), Szekesfehervar (101 000), Szombathely (79 000), Szolnok (74 000)

Geschichte

Ungarn überfallen das Land der gegenwärtigen Ungarn in 895. Früher waren sie Nomaden auf ihren Pferden waren, und nach der Theorie sie lebten in den bewaldeten Sumpfgebiet im Osten neben Flüssen Ob und Ural. Zuerst will sie die Nachbarländer überfallen, aber nach den ersten Siegen wurden sie besiegt. Nach dem mit viel Kampf, den sie nahm katholische Religion unter dem König Stephan um 1000. Nach Ungarn wurde von den Tataren (1240-1241) erobert und später von der türkischen (1552-1686). Nachdem er von der türkischen Ungarn besiegte in drei Teile zerrissen worden war: West Teile enthalten gegenwärtigen slowakischen Gebiet war unter den Habsburgern, die mittlere Fläche unter der türkischen und der siebenbürgischen Bereich unter der türkischen war. Im Jahre 1699 hatte die Habsburger die türkische aus Ungarn vertrieben. Ungarn zu einem Teil des Habsburgerreiches. Die Ungarn mehrmals will frei von den Habsburgern zu sein, war die größte Revolution in 1848-1849. Der große Kampf mit dem Habsburger Sieg und 13 Admirale der ungarischen Revolution zu Ende war in Arad 6. Oktober 1849. Im 19. Jahrhundert Ungarn ausgeführt werden Teil der österreichisch-ungarischen Monarchie. Ungarn ist in den beiden Weltkriegen 1914 und 1945 teil.

Am wichtigsten touristischen Ziele in Ungarn

Die wichtigste Touristenziel in Ungarn sind die folgenden:
-Budapest – Budapest
-Balaton Region (Heviz, Siofok, Balatonfüred, Keszthely, Fonyod, Tihany, Badacsony, etc) – Balaton
-Spa Städten gibt es viele, in Ungarn gibt es ein Spa fast jede 30 km (die bekanntesten sind Heviz, Hajduszoboszlo, Zalakaros, Buk, Gyula, Kehidakustany, Gyoparosfurdo, Berekfurdo, etc) – Kurorte in Ungarn
-Sopron Und Neusiedler See Bereich neben österreichischen Grenze mit mehreren Schlösser rund Sopron
-Northern Hügel (Eger, Lillafured, Miskolctapolca, Aggtelek Höhlenbereich – Eger, Egerszalok, Bogacs Spas) Lillafured
-Danube Bogen (Szentendre, Visegrad, Esztergom, Zebegeny, etc) – Donauknie
-Hortobagy Hortobagy
-Lake Tisza Theiß-See
-Orseg Und Transdanubien Hügeln Bereich Orseg

 Posted by at 10:00 am